Kontakt  Datenschutz  Impressum  Links
   
 





 

 
 
 
 Missa Tridentina
   Einführung

   Motu-Proprio

   Klöster/Orden


   Pressespiegel

 Termine
   Heilige Messen

   Exerzitien

   Liturgiekalender


   Pilgertermine

  Shop
  Klerus
  Sakristei
  Kirchenmusik
  Für Kinder
  Medien
 Allerlei
   Kleinanzeigen

   Lateinkurs


 
Introibo.net - Fernkurs Latein

In seinem Motu proprio Summorum Pontificum vom 7. Juli 2007 erklärt Papst Benedikt XVI., daß das von Papst Paul VI. promulgierte Meßbuch die „ordentliche Ausdrucksform der 'Lex orandi' der katholischen Kirche des lateinischen Ritus“ sei, während das vom heiligen Pius V. promulgierte und vom seligen Johannes XXIII. neu herausgegebenene Römische Meßbuch, das sich aufgrund seines „verehrungswürdigen und alten Gebrauchs“ „der gebotenen Ehre erfreuen“ soll, als „außerordentliche Ausdrucksform derselben 'Lex orandi' der Kirche“ zu gelten habe.

Was die ordentliche Ausdrucksform des einen römischen Ritus nach dem von Papst Paul VI. promulgierten Meßbuch anbelangt, so erinnert der Heilige Vater in seinem Nachsynodalen Apostolischen Schreiben Sacamentum Caritatis vom 22. Februar 2007 an die Vorgaben der Konstitution über die heilige Liturgie Sacrosanctum Concilium (Nr. 36 und 54) des Zweiten Vatikanischen Konzils:  "Im allgemeinen bitten Wir darum (in universum petimus), daß die zukünftigen Priester von der Seminarzeit an darauf vorbereitet werden, die heilige Messe in Latein zu verstehen und zu zelebrieren sowie lateinische Texte zu nutzen und den Gregorianischen Choral zu verwenden“ (Nr. 62).
.
 
  Die außerordentliche Form

In Bezug auf die außerordentliche Ausdrucksform des lateinischen Ritus fordert der Heilige Vater, daß die Priester, die das Meßbuch des seligen Johannes XXIII. gebrauchen, geeignet (idonei) sein müssen. Neben der Kenntnis des sogenannten „Tridentinischen Ritus“ und der Fähigkeit, ihn zelebrieren zu könnne, spricht der Papst hier die Notwendigkeit ausreichender Kenntnisse der lateinische Sprache an, zumal die außerordentliche Ausdrucksform des Römischen Ritus ausschließlich in lateinischer Sprache zelebriert wird. Ordentliche wie außerordentliche Form des Römischen Ritus verlangen gleichermaßen vom Priester, die lateinischen Texte sowohl der Rubriken als auch und besonders der liturgischen Gebete (Orationen, Präfationen, Kanon[es]) lesen und verstehen zu können.
.

 
  Der Kurs:

Introibo.net will Priestern und Seminaristen, die ihre Lateinkenntnisse im Blick auf die Zelebration der lateinischen Messe in ihrer ordentlichen oder außerordentlichen Form verbessern wollen, eine Hilfe anbieten.

Im Downloadbereich gibt es ein „Handbuch zur lateinischen Kirchensprache“, das heruntergeladen werden kann. Dieser Lateinkurs gliedert sich in ein Elementarbuch, in dem in 133 Lektionen Grundkenntnisse der lateinischen Grammatik erarbeitet werden, und eine Elementargrammatik, die die lateinische Formen- und Satzlehre (Syntax) behandelt. Ein lateinisch-deutsches und ein deutsch-lateinisches Wörterbuch sowie ein Verzeichnis der grammatischen Begriffe schließen das „Handbuch“ ab.

Download Lateinkurs (PDF)

Das Handbuch gibt es nur online und nicht gedruckt!

Dr. Gero P. Weishaupt, Priester, Kirchenrechtler und Latinist bei der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan, will Kursteilnehmern, die das wünschen, bei der Durcharbeitung des „Handbuch(s) zur lateinischen Sprache“ behilflich sein.

Vita Dr. Gero P. Weishaupt

Die Übersetzungsübungen der einzelnen Lektionen sowie eventuelle Fragen zur Grammatik, Syntax und den Übersetzungen können an Gero P. Weishaupt gemailt werden. Mit eventell nötigen Korrekturen, Antworten und Anmerkungen erhält der Kursist seine „Hausaufgabe“ nach ein paar Tagen zurück.

Dieser online Fernkurs Kirchenlatein ist kostenlos. Gero P. Weishaupt versteht ihn als eine Weise der praktischen Umsetzung der in dem Nachsynodalen Schreiben Sacramentum Caritatis und dem Motu proprio Summorum Pontificum geäußerten Wünsche des Heiligen Vaters Papst Benedikts XVI.
.

 
  Ihre Nachricht an den Kursleiter:

(Bitte beachten Sie, dass es das Handbuch definitiv nicht gedruckt gibt und es auch keine Planungen für einen Druck gibt.)
 

Vorname / Name
Straße
PLZ/Wohnort
Telefon
E-Mail-Adresse
Ihre Nachricht

Oder senden Sie Ihre Anfrage über Ihr Mailprogramm an:

Mail: lateinkurs@introibo.net

 
 Fragen zur Missa Tridentina?
Noch Fragen?
 
      © introibo.net 2013